Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln

Titel

Publizieren von Waschzetteln

Text

Die ersten paar Monate habe faktisch nur ich selbst Waschzettel eingestellt. Einige davon habe ich zwar zugemailt bekommen, die Uploads habe ich gemacht.

Dabei hat sich folgendes herausgestellt:
1) Die Auflösung sollte etwa 300dpi sein um gute Druckergebnisse zu erhalten. Besser ist es 600dpi zu scannen und dann in einem Grafikprogramm herunterzurechnen.
2) PDF hat sich als universelles Format bewährt. Die Acrobatreader sind für faktisch alle Plattformen erhältlich ein Ausdruck funktioniert dann überall ohne Probleme. Das Ausdrucken von Grafikdateien ist für viele Anwender eine Herausforderung, da es manchen kaum gelingt wieder eine A4 Seite zu erhalten.
3) Zur Veringerung der Dateigrößen sollte man auf schwarzweiß konvertieren, da es für SW Dokumente die CCITT Group4 Komprimierung gibt die SEHR effizient ist, bitte das auch im jeweiligen PDF Schreibeprogramm auswählen
4) Der Adobe PDF Writer erlaubt es das mitspeichern von TrueType Fonts zu verhindern, das spart nochmals bedeutend an Platz. Da es ja um Scans geht brauchen wir keine Fonts.
5) Mehrseitige Dokumente fasse ich in ZIP Dateien zusammen, damit der Download leichter geht. Seit Anfang 2003 habe drucke ich über FinePrint einem Druckertool. Damit kann ich jetzt auich mehrseitige PDFs erzeugen.

Namenskonvention hab' ich noch keine, ich denke aber das Beste wird sein die jeweilige Bestellnummer zu verwenden um Dubletten zu vermeiden.

Ich kodiere zusätzlich in den Dateinaman auch die Art des Dokumentes W-Wartung, E-Ersatzteil usw.

Anlagen

Erstellt am 01.01.2003 22:03 von HUBERTUS2\hubert
Zuletzt geändert am 14.02.2003 19:28 von HUBERTUS2\hubert